Aktuelles

RSS-Feed abonnieren

Internationale Spieleerfindermesse in Nürnberg 2023

Nach zweijähriger Corona-Pause findet die ursprünglich in Haar beheimatete Internationale Spieleerfindermesse am 3. Februar 2023 auf der Spielwarenmesse statt. Die Veranstaltung bietet als B2B-Plattform einen intensiven Austausch zwischen Spieleautor*innen und Spieleverlagen aus aller Welt.

Weiterlesen …


Zauberberg ist das Kinderspiel des Jahres 2022

Die Kinderspieljury des Vereins Spiel des Jahres hat das magische Kugelbahn-Kooperationsspiel „Zauberberg“ der Autoren Jens-Peter Schliemann und Bernhard Weber zum Kinderspiel des Jahres 2022 gekürt.

Wir gratulieren den beiden Autoren sehr herzlich zu diesem tollen Erfolg!

Weiterlesen …


Rückblick Spieleautor*innen-Treffen in Göttingen 2022

Am 11./12. Juni 2022 fand das 40. Spieleautor*innenTreffen in Göttingen statt. Mehr als 360 Menschen kamen in die Lokhalle, an 180 Tischen wurden Prototypen präsentiert und von etwa 90 Verlagsvertretern begutachtet.

Weiterlesen …


Neu: FAQs für neue Spieleautor*innen

Pünktlich zum Göttinger Spieleautor*innen-Treffen feiert die neue Rubrik FAQ auf der SAZ-Website Premiere. Erfahrene SAZ-Mitglieder beantworten dort die häufigsten Fragen von angehenden Spieleautor*innen.

Weiterlesen …


Gamification: Spielend gegen den Klimawandel

Die Spielwarenmesse berichtet auf ihrer Website über die Ergebnisse der Fachkonferenz Spielklima der Energietage 2022 in Berlin. „Ich glaube, dass Spiele einen wahnsinnige Multiplikationsfunktion haben können“, sagte Michael Kellner, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz bei der Eröffnung der Konferenz Spielklima.

Weiterlesen …


Ruhr.Today | „Spielstarke Schule“ – Stadtbücherei Bochum startet Pilotprojekt

Kurz vor den Sommerferien startet die Stadtbücherei Bochum das Pilotprojekt „Spielstarke Schule“. Ziel ist es, Gesellschaftsspiele als festen und wichtigen Teil des Schulunterrichts zu etablieren. Neben der Fortbildung der Lehrkräfte stellt die Stadtbücherei Bochum den Schulen Klassensätze mit Spielen zur Verfügung. 

Weiterlesen …


Blick über den Zaun: Urheber*innen in der Film- und TV-Branche

Die Initiative Urheberrecht hat die dritte Ausgabe ihres digitalen Branchenmagazins veröffentlicht, das IU Mag Film + TV. "Das Gleichnis von der gelben Hose" von Carolin Otto wird auch manche Spieleautor*innen an Bearbeitungskonflikte mit Verlagen erinnern. Weitere Beiträge zeigen von der Vielfältigkeit, aber auch von der Vergleichbarkeit der Probleme.

Weiterlesen …


Stipendiumsbericht von Richard Lenherr

die ihn von Zürich nach Göttingen, Ravensburg, München und nach Köln führten – nun absolviert.

Als Stipendiat des Nachwuchs-Spieleautor*innen berichtet Richard Lenherr von seinen Praktikumsstation, die ihn von Zürich nach Göttingen, Ravensburg, München und nach Köln geführt haben.

Der Bericht ist hier auf der Webseite der Jury Spiel des Jahres e.V. nachzulesen.

Weiterlesen …


Jury Spiel des Jahres: Die nominierten Spiele 2022

Der Verein Spiel des Jahres e.V. hat am 23. Mai 2022 die Nominierungen und Empfehlungslisten dieses Jahres bekannt gegeben. Jeweils drei Spiele wurden für das Kinderspiel, das Familienspiel und das Kennerspiel des Jahres nominiert.

Weiterlesen …


Göttinger Spieleautor*innen-Treffen in der Lokhalle

Für das 40. Spieleautor*innen-Treffen in Göttingen am 11. und 12. Juni 2022 – endlich wieder als Präsenzveranstaltung in der Lokhalle – haben sich 334 Personen angemeldet. Darunter werden mehr als 60 Vertreter und Redakteure von über 30 Verlagen und Agenturen vertreten sein.

Weiterlesen …


VLB | Spiele im Buchhandel: Mehr Orientierung, mehr Umsatz

Standardisierte Metadaten im Verzeichnis Lieferbarer Bücher sollen die Sichtbarkeit von Spielen im Buchhandel erhöhen und zusätzliche Absatzwege erschließen. Um analoge Spiele erstmals nach einem einheitlichen System zu klassifizieren, haben Spieleverlage, Wissenschaftler, Buchhandel sowie IT-Dienstleister zusammengearbeitet.

Weiterlesen …


DVSI gründet Beirat Spielen

Der Deutsche Verband der Spielwarenindustrie (DVSI) sucht den intellektuellen Austausch mit renommierten Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft und Kultur, um dem Wert des Spielens eine stärkere Aufmerksamkeit in der Politik, im öffentlichen Diskurs als auch in Wissenschaft und Kultur zu verschaffen.

Weiterlesen …


Archiv: Nachrichten, Publikationen, Berichte, Pressespiegel

Unser Archiv reicht bis ins Jahr 2004 zurück: zurückblättern lohnt sich.