Spiele in den Sammlungskatalog der Deutschen Nationalbibliothek!

Vertragsverhandlungen mit Verlagen auf Augenhöhe!

SAZ – eine starke Interessenvertretung seit über 25 Jahren

Erfahrungsschatz und Fachwissen für Mitglieder

Prototyp ... auf dem Weg zum spielerischen Welterfolg

Umsatzsteuerliche Gleichstellung von Spielen mit Büchern und anderen Kulturgütern!

Aktuelles

INFOsperber: Wenn der eingefleischte Brettspieler fremd geht

Synes Ernst, ehem. Vorsitzender der Jury Spiel des Jahres, spielt gern auch mal digitale Versionen seiner Lieblingsspiele. Aber er vermisst das Erlebnis mit seinen Mitspielern. Sein Fazit: "Solche Emotionalität bietet mir das Spielen auf Tablet und Smartphone nicht. Es ist halt doch nicht das Gleiche!"

Plagiate konsequent verfolgen!

Uwe Rosenbergs „Bohnanza“ – im Programm von Amigo – wurde kürzlich mehrfach plagiiert und unter anderem Design auf Kickstarter angeboten. Amigo wies dies detailliert nach und kritisierte das in einer Pressemitteilung. Von juristischen Schritten wie z.B. einer Abmahnung war nichts zu hören.