Termine

Spielwarenmesse in Nürnberg

Am 30.01.2018 wird die Spielwarenmesse in Nürnberg mit der Presse-Neuheitenschau eröffnet. Am Mittwoch, dem 31. Januar, öffnet die Messe dann für die Besucher ihre Tore. Nähere Informationen zur Spielwarenmesse erhalten Sie hier. SAZ-Mitglieder können bei rechtzeitiger Bestellung bis 10. Dezember 2017 kostenlose Fachbesuchertickets über die Geschäftsstelle bekommen. Mehr Infos dazu im letzten Newsletter Nr. 65.

Das SpieleCafé im Foyer der Halle 11.0 ist wie immer Treffpunkt für alle SpieleautorInnen – und dieses Jahr erstmalig auch für die IllustratorInnen der Spiele. Das SpieleCafé ist eine Kooperation der Spielwarenmesse mit der SAZ und der Illustratoren Organisation (IO).

Auch dieses Jahr findet die Große Spielerparty in Kooperation mit den Deutschen Spielearchiv Nürnberg und dem ALI BABA Spielclub als Get-together zwischen Autoren, Illustratoren, Spielern und Redakteuren statt. Dabei wird es auch die Möglichkeit geben, das Spielearchiv zu besichtigen. Termin Freitag, 02.02.2018 um 19:00 Uhr – bitte vormerken. Mehr Informationen dazu im Dezember.


Internationale Spieleerfindermesse in Haar

Dieses süddeutsche Spieleautorentreffen findet bereits zum 21. Mal statt. Start ist am Freitag mittag um 12:00 - Ende Samstag um 16:00 Uhr. Die Veranstaltung ist eine gute Gelegenheit vor allem für SpieleautorInnen aus dem süddeutschen und südeuropäischen Raum, ihre Spiele in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre den Verlagen zu präsentieren.

Anmeldung bis zum 09.02.2018 und nähere Informationen beim Bayerischen Spielearchiv.


SPIEL DOCH! in Duisburg 2018

Die neue Spielemesse will die Brettspielneuheiten des Frühjahrs möglichst schnell den Publikum vorstellen, damit sie nicht bis Essen warten müssen. Veranstalter ist der Nostheide Verlag, der auch die Spielbox herausgibt.

Link zur Messewebsite


Ratinger Spieletage – noch Plätze frei!

Auch dieses Jahr finden wieder die Ratinger Spieltage statt. Offenbar durch die diesjährige Überschneidung mit der neuen Messe SPIEL DOCH! in Duisburg gibt es noch frei Plätze, wie uns der Veranstalter mitteilte:

Auf den Ratinger Spieletagen (24. & 25.3.2018) gibt es noch freie Ausstellerstände. Darunter 5 Stände, die gut für Spieleautoren und Kleinverlage geeignet sind. Außerdem sind durch Absagen 3 Stände freigeworden, die sich gut für mittlere oder große Verlage eignen. Im Gegensatz zu anderen Veranstaltungen ist die Teilnahme bei uns komplett kostenlos. 

Wer sich angesprochen fühlt, schreibe bitte eine E-Mail an den Veranstalter.

Ansonsten wünschen wir allen Spielbegeisterten aus der Region viel Spaß bei diesem Event. Mehr Informationen dazu gibt es auf der Website der Veranstalter.


Spieleautorentreffen in Göttingen

Das 37. Spieleautoren-Treffen in Göttingen – von Karin & Reinhold Wittig (Edition Perlhuhn) ins Leben gerufen – ist das älteste und größte Autoren-Treffen in Deutschland. Hier tauschen sich Spieleautorinnen und Spieleautoren untereinander aus und treffen auf innovative Spiele suchende Redakteure.

Alle Informationen und Anmeldeformulare werden hier ab März/April 2018 veröffentlicht. So lange bitten wir noch um Geduld.


 

Weitere internationale Veranstaltungen finden Sie auf der englischen Website der SAZ
und im Game Convention Calendar auf BoardGameGeek, der allerdings seit 2015 nicht mehr aktualisiert wird.