MDR: Traumberufe – Der Spiele-Autor Jens-Peter Schliemann

Schon mit 13 Jahren tauchte dieser Berufswunsch bei Jens-Peter Schiemann das erste Mal auf und blieb im Hinterkopf. Ein Mathematikstudium war dann eine gute Grundlage, um kreative Gedanken funktionstüchtig umzusetzen."Wenn man Spielen zum Beruf macht, wird das schon recht ernsthaft."

Den kompletten Beitrag vom 1. Mai 2017 in der ARD-Mediathek können Sie hier anhören (5 Minuten)

Zurück