30 Jahre SAZ – eine Erfolgsstory!

Spiele in den Sammlungskatalog der Deutschen Nationalbibliothek!

... als bloßer Zeitvertreib ... Das gemeinsame Spiel festigt auch den Zusammenhalt."

Erfahrungsschatz und Fachwissen für Mitglieder – jetzt auch Online-Seminare

SAZ – eine starke Interessenvertretung! Jetzt Mitglied werden!

Vertragsverhandlungen mit Verlagen auf Augenhöhe!

Aktuelles

Spielpunkt | Kulturberater halfen bei der Neuauflage von Puerto Rico 1897

Puerto Rico 1897 von Andreas Seyfarth wurde in Zusammenarbeit mit puerto-ricanischen Experten für Kultur und Geschichte neu konzipiert. Grund waren die Diskussionen über das bisherige koloniale Setting. Die Jahreszahl 1897 steht dabei für das Jahr, in dem das Land politische Autonomie von der spanischen Kolonialregierung erlangte.

Blick über den Zaun: Bildgestaltende Urheber*innen

Die Initiative Urheberrecht hat die vierte Ausgabe ihres digitalen Branchenmagazins veröffentlicht, das IU Mag Bild. Der Bildbereich besteht aus Fotograf*innen, Bildjournalist*innen, Grafiker*innen, Karikaturist*innen, Pressezeichner*innen, und Illustrator*innen, die hier zu Wort kommen.

30 Jahre SAZ – eine Erfolgsstory

1991 gründeten zwölf Spieleautor*innen die Spiele-Autoren-Zunft (SAZ). In den folgenden 30 Jahren ist daraus eine kraftvolle Interessenvertretung mit 550 Mitgliedern aus 21 Ländern geworden, die auch politisch etwas bewegt. Ihre Erfolge können sich sehen lassen. Spieleautor*innen haben heute eine stärkere Position gegenüber Verlagen und treten mit einem anderen Selbstbewusstsein auf.

Mehr erfahren ...