Spiel als Ermöglichungsmedium einer Gesellschaft des 21. Jahrhunderts in Nürnberg

Instant Future Barcamp steht als Oberbegriff vor dem Veranstaltungstitel. Instant Future soll heißen: Zukunft des Lernens, Zukunft der Arbeit, Zukunft der Gesellschaft. Simuliert, durchgespielt, getestet, verloren und beim siebten Versuch endlich geschafft. Das Spiel – ob digital oder analog – scheint wie kein anderes Medium in der Lage, in einer komplexen Informationsgesellschaft zukunftsgerichtet zu wirken: rahmend, selbstregelnd, ordnend und zielorientiert. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Wissenschaftler*innen aller Disziplinen, die sich mit dem analogen oder digitalen Spiel in all seinen gesellschaftlichen Dimensionen beschäftigen – ob ökonomisch, politisch, künstlerisch, philosophisch, pädagogisch, sozial oder technologisch.

Nähere Informationen zu der Veranstaltung im Haus des Spiel in Nürnberg gibt es hier.

Zurück