Profiles of Game Designers

Below we show profiles of SAZ members to introduce you game designers personally and also to promote contacts within the SAZ. Each member is responible itself for his content and for determining whether and with which information he releases a profile for the public or for members only. At the bottom of the profil overview you will find a search function, if required.

A list of games and members who were successful with awards and prizes in 2013, you can find here (PDF download 160 KB).

______________________________________________________________________________________________________________

Go back

Steffen Rühl

Portrait

Date of birth: 1968-12-10

Gender: Male

Native language: German

Other languages: Englisch

Company: ruehl::gameconsult

Address: Hofstrasse 52 53783 Eitorf Nordrhein-Westfalen Germany

Email address: steffen.ruehl@email.de

Website: http://www.ruehl-game.de

Personal details: I started developing games because » im Alter von 3 Jahren beim Plündern des Mülleimers. Durch den Kauf der ersten "Das Schwarze Auge" Box kam ich mit Storytelling und Game Design in Berührung. Erste Design Erfahrung sammelte ich mit der Entwicklung des Briefspiels (PBM) Vangor. Seit 1999 entwickele ich Videospiele und seit 2014 Brettspiele. My first invented game was » das Briefspiel "Vangor" Mitte der Achtziger Jahre My most successful game so far has been » (bei Brettspielen) noch nicht erschienen (bei Videospielen) siehe meine Website In developing games, I am driven and stimulated by » die Freude, die das Spielen und das Entwickeln bringt. My ideas come from » in Phasen der Ruhe. I am particularly proud of » wenn ich anderen sinnvoll geholfen habe, ihre Spiele zu verbessern. Teamwork done with other designers » hilft mir, mich zu entwickeln und erlaubt anderen Autoren, von meinen Stärken zu profitieren. "Cultural assets of games" means to me » die Wichtigkeit des Spielens für die Menschheit und die tiefe Verwurzelung des Bedürfnisses und der positiven Auswirkungen des Spielens anzuerkennen. Recently, I especially enjoyed playing the game » alle Spiele, denn jedes ist das Ergebnis eines schwierigen Prozesses und das Spielen an sich begeistert mich. Es ist eher unwichtig für mich, ob mir das Spiel gefällt. Ich lerne bei jedem Spiel und freue mich an jedem Spiel - auch an denen mit Fehlern. Besides games, my other interests are » meine Familie, Meditation, Musik, Freunde, Photographie, Leben I am looking forward to » heute.

Publications (selection): Verschiedene Videospiele (Diverse, 2000)